Yeah! Erster Stampin´ unlimited BlogHop!

Heute ist es endlich soweit… der erste Bloghop vom Stampin`  unlimited Designteam geht online – Yeah!

Das Thema ist natürlich die Sale-a-bration 2019 von Stampin´Up!

Ich hab mir für den heutigen Bloghop das Stempelset „Froschkönig“ von S. 13 der Sale-a-bration-Broschüre rausgesucht. Unsere Patenzwillinge werden nämlich 18 und dazu hab ich jedem eine Karte gewerkelt mit einem Geldumschlag drin (was brauchen die Kids sonst?). Das schwarz-weiße Designerpapier und die Organdy-Bänder in Limette und Grapefruit (alles ebenfalls als Gratis-Produkte) passen einfach super dazu.  Drinnen ist dann jeweils noch ein Umschlag für Geld, die Lasche hab ich einfach auch mit etwas Designerpapier beklebt und zugeschnitten. Also ich finde die Frösche einfach total süß! Was meint ihr?

Und hier findet ihr die anderen Mädels vom Stampin`  unlimited Designteam:

Dina von Lieblingsstempel *hier bist du gerade*

 

Nächster Stampin` unlimited Bloghop am Fr. 01.02.2019!

Viel Spaß und Inspiration!

 

Dina

Verwendete StampinUp-Produkte

12 Comments

  1. Isa

    Liebe Dina,
    die Kärtchen sind zuckersüß und den Frosch finde ich so lustig.
    Deine Kärtchen werden ganz sicher sehr gut ankommen.
    Ich freue mich auf unsere kommende Hopserei.
    Ganz liebe Grüße ♥,
    Isa

    Antworten
  2. Hej Dina,
    witzige Froschkarten und so schöne Idee mit dem Umschlag und
    dem DP! Das muss ich mir merken.
    Bei mir ist der Frosch noch gar nicht eingezogen – muss mich noch etwas
    gedulden. Happy hopping…mona*

    Antworten
  3. Susanna Schneider

    Hallo Dina,
    superschöne Karten hast du da wieder gezaubert. Ich freue mich immer wieder über deine tollen Ideen. Für das neue Jahr wünsche ich dir viele kreative Ideen und bedanke mich, dass du uns daran teilhaben lässt. Außerdem freue ich mich über die vielen schönen Anleitungen die du schon bereit gestellt hast. Hierfür sage ich von Herzen: „Danke“!
    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald
    Susanna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Dina Unger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.